Programm 2017

Programmplaner

Programmplaner

 

Format: 09.12.2018
13:00
30.1. |
13:30 – 15:30 |
Bühne 3 |
|
Bühnenprogramm |
Zutritt: Kat. A

Modernisierung überfällig?! Was muss der deutsche Sport machen, um den Anschluss nicht zu verlieren?

Kritiker sind sich einig: Der deutsche Sport muss sich modernisieren, um den Sprung ins digitale Zeitalter zu meistern. Dabei gibt es viele Hürden – angefangen bei den Personalstrukturen in den Verbänden, endend beim zukunftsgerichteten Einsatz von Fördermitteln.

Mark Schober

Vorstandsvorsitzender
DHB

Thomas Krohne


Veronika Rücker

Vorstandsvorsitzende
DOSB
30.1. |
13:30 – 15:30 |
Bühne 3 |
|
Bühnenprogramm |
Zutritt: Kat. A

Wer Medaillen fordert, muss auch bereit sein zu fördern – Bedeutung werteorientierter Partnerschaften für die Sporthilfe

2017 kam die Deutsche Sporthilfe auf eine Fördersumme von 15 Mio. Euro für den deutschen Sport. Das reicht aber noch nicht aus, um alle von ihr geförderten Athleten im Schnitt 1000 Euro im Monat zur Verfügung zu stellen. Dabei können auch Förderer mit einem Invest viel gewinnen.

Michael Ilgner

Vorstandsvorsitzender
Deutsche Sporthilfe
15:00
30.1. |
15:30 – 17:30 |
Bühne 11 |
|
Bühnenprogramm |
Zutritt: Kat. A

Nach der Heim-WM ist vor der Heim-EURO: die (infra)strukturellen Herausforderungen für Handball-Deutschland bis 2024

Direkt nach der Heim-WM im Januar richtet DHB-CEO Mark Schober den Fokus auf das nächste Großevent für Handball-Deutschland: die EHF EURO 2024. Schon jetzt darf man verraten, dass es dabei viele Investitionsprojekte geben wird.

Mark Schober

Vorstandsvorsitzender
DHB
30.1. |
15:30 – 17:30 |
Bühne 11 |
|
Bühnenprogramm |
Zutritt: Kat. A

100.000 Händler-Stores in 100 Ländern auf 6 Kontinenten: Das globale Merchandising-Netz der NBA

Die NBA hat zur Saison 2018/19 ihren ersten europäischen Merchandising-Store in Mailand eröffnet. Wie geht die nordamerikanische Basketballliga bei ihrer Internationalisierung vor und was können sich europäische Sportrechtehalter von der NBA-Strategie abschauen?

Vandana Balachandar

Vice President, Head of Global Partnerships EME
NBA
30.1. |
15:30 – 17:30 |
Bühne 11 |
|
Bühnenprogramm |
Zutritt: Kat. A

Wie Technik eine Sportart besser (erlebbar) macht – Best Case America's Cup

Der America’s Cup ist nicht nur die traditionsreichste Segelregatta der Welt, sondern auch die innovativste. Zuletzt wurden etwa auf den Yachten 360-Grad-Kameras installiert, um Zuschauer via Virtual Reality an den Rennen teilhaben zu lassen. Doch das ist noch längst nicht alles.

Mirko Gröschner

Chief Marketing & Commercial Officer
America’s Cup
30.1. |
15:30 – 17:30 |
Bühne 11 |
|
Bühnenprogramm |
Zutritt: Kat. A

Zukunftsblick auf den deutschen Sport: Drei Thesen an Henning Stiegenroth

Telekom-Entscheider Henning Stiegenroth in einer etwas anderen Rolle: Der langjährige Branchenexperte bezieht Stellung zu von SPONSORs definierten Thesen zur Sport- und Medienentwicklung.

Henning Stiegenroth

Senior Vice President Sportmarketing
Deutsche Telekom
31.1. |
15:00 – 17:00 |
Bühne 1 |
|
Bühnenprogramm |
Zutritt: Kat. A / Kat. B

My roadmap for IAAF's winning digital transformation strategy

An Dang Duy ist seit 2017 CIO des Leichtathletik-Weltverbands. Er hat damit keine geringere Aufgabe, als den Verband technisch neu aufzustellen und ihn in eine digitale Zukunft zu führen. Welchen Plan verfolgt der vorherige Global CIO von Kantar Media?

An Dang Duy

Chief Information Officer
IAAF