Experten diskutieren eSport-Vermarktung

Bild: 

eSport ist vor allem auch ein Sport der jungen Zielgruppe – und damit hochattraktiv für Marken wie beispielsweise Coca-Cola und Red Bull, die sich längst im elektronischen Sport engagieren. Doch wie funktioniert die Vermarktung konkret – gerade im Unterschied zur Fußballbundesliga? Zum Thema „Vermarktung eSport: Ein Abgleich zwischen „alter“ und „neuer“ Welt diskutieren Ralf Reichert (Managing Director ESL Global), Robert Müller von Vultejus (Managing Director Lagardère Sports Germany) und Alexander Jobst (Marketingvorstand FC Schalke 04).

Das ganze Programm! Direkt zur Anmeldung!

Meldung teilen auf: