MARKETINGPREIS 2010   |  06. Hamburger SV
Hamburger Weg-Bewegungskampagne „Mach Dich stark für Deine Stadt“

Im Frühjahr 2006 entwickelte der Hamburger Sport-Verein ein in Deutschland einzigartiges Sponsoring-Konzept: Den Hamburger Weg. In der Initiative schließen sich der HSV, der Hamburger Senat und in Hamburg ansässige Wirtschaftunternehmen zusammen, um die Sportstadt Hamburg zu fördern, den sozial bedürftigen Menschen in der Hansestadt zu helfen sowie den HSV und die Stadt Hamburg in der öffentlichen Wahrnehmung zu einer gemeinsamen Marke zu verschmelzen. Die Besonderheit dieses innovativen Modells gegenüber anderen Sponsoring-Initiativen, liegt in der langfristigen Verknüpfung von klassischem Sportsponsoring mit dem Verantwortungsbewusstsein eines professionellen CSR-Engagements.

Der Hamburger Weg übernimmt gesellschaftliche Verantwortung für die Menschen in der Stadt. Gemeinsam unterstützen alle Partner der Initiative Einrichtungen aus verschiedenen Bereichen, wie z.B. Sport, Kinder und Familie, Ausbildung und Qualifikation oder Umweltschutz - sowohl materiell als auch ideell.

Mit der Bewegungskampagne „Mach Dich stark für Deine Stadt“ folgte der nächste erfolgreiche Schritt der bundesweit noch immer einzigartigen Initiative: Die Popularität des Hamburger Wegs soll dazu genutzt werden, den Gemeinschaftssinn in der Hansestadt zu stärken und nicht nur die Menschen in sozialen Einrichtungen, die vom Hamburger Weg gefördert werden, zu erreichen, sondern jeden Hamburger und jede Hamburgerin! Alle Bürger der Stadt sollen motiviert werden, mit einem kleinen Beitrag etwas Gutes für ihre Mitmenschen zu tun, ihre Fähigkeiten intensiv in ihrer Lebensumgebung einzubringen und sich persönlich für andere einzusetzen.

Erreicht wird dies durch verschiedene Elemente der Bewegungskampagne, wie z.B. durch eine große Plakat- und Anzeigenkampagne sowie durch den ersten Hamburger Weg-Gemeinschaftstag im Herbst 2008 und den Hamburger Weg-Weihnachtstag im Dezember 2008. Gerade diese beiden Hamburger Weg Tage haben gezeigt, dass der Hamburger Weg die Menschen der Hansestadt mehr als bisher erreicht: Es nahmen einige hundert Menschen teil und wirkten tatkräftig mit, in dem sie Alsterkanäle reinigten, Schulküchen renovierten, im Seniorenheim mit den Bewohnern diskutierten und spielten oder aber unzählige Weihnachtsgeschenke besorgten und diese an soziale Einrichtungen überreichten.

Dass der Hamburger Weg durch die Bewegungskampagne einen großen Schritt in seiner Weiterentwicklung genommen hat, wird auch durch die täglichen Anfragen von Hamburgerinnen und Hamburgern, die sich an Aktionen des Hamburger Weges beteiligen möchten oder die sozialen Einrichtungen anderweitig unterstützen wollen, deutlich.

 
       
       
  Vergrößerte Darstellung: Klicken Sie auf ein Bild.    


 
       
   05. Hamburger SV Video   PDF  
  Flash Movie anschauen   Download: PDF Präsentation 1,17 MB  




Die Nominierten in der Übersicht: 

01. BMW: „Sailing Cup“
02. Deutsche Bahn: Fanmagazin „Spielzug“
03. DEL: Kampagne „Mensch, wir brauchen dich!“
04. Deutsche Telekom: Markteinführung „Liga total“
05. DFB: Neukonzipierung der DFB-Pokal-Vermarktung
06. Hamburger SV: „Der Hamburger Weg“
07. Philipp Lahm: CSR-Projekt „Philipp Lahm Sommercamp“
08. tipp3: Namingright „Österreichische Fußball-Bundesliga“
09. TuS Haltern: Vermarktungskampagne „TU’s Haltern“
10. VfL Wolfsburg: Imagekampagne „Weck den Wolf in dir!“

Zurück zur Übersichtseite...

Programm 2016
Veranstaltungsort
Kontakt

Kongresspartner