MARKETINGPREIS 2010   |  02. Deutsche Bahn
Spielzug – Das Fanmagazin der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn (DB) ist ein engagierter Partner des Fußballs. Sie fördert den Spitzenfußball als Hauptsponsor von Hertha BSC sowie Mobilitäts- und Logistikpartner bei Eintracht Frankfurt und 1899 Hoffenheim. Zudem unterstützt sie die Basis des Fußballs durch den DB Nachwuchs-Förderpreis und die DB Fußball Camps für Kinder und Jugendliche und bewegt an jedem Wochenende Hunderttausende Fans in die Stadien der Republik.

Schon wenige Monate nach ihrem Start als Haupt- und Trikotsponsor von Hertha BSC Berlin geht die DB innovative Wege in der Fankommunikation. Zum Beginn der Bundesliga-Rückrunde 2006/2007 feiert das TV-Format "Spielzug – Das Herthamagazin der DB AG" Premiere. 14-tägig berichtet Moderator und Ex-Hertha-Profi Axel Kruse in 15 Minuten über Neues vom Hauptstadtclub und seinem Hauptsponsor Deutsche Bahn.

Nach erfolgreichem Relaunch zur Fußball-EM 2008 geht Spielzug, inhaltlich weiterentwickelt und noch aktueller, seit dem Bundesligastart 2008/2009 jeweils freitags vor Bundesligaspieltagen in kompakten 8 Minuten auf die Partien der DB-Partnerclubs des Wochenendes ein.

Spielzug paart neue Informationen und Interviews aus den Partnerclubs mit interessanten Impressionen aus der Welt der Deutschen Bahn - von der Begleitung von Mannschaftsfahrten der Profis im ICE bis zu exklusiven DB-Locations als Drehorten für Spielerportraits. Die dabei entstehenden außergewöhnlichen Bilder, wie z. B. die des „Knipsers“ Marco Pantelic als Zugbegleiter, tragen zur erfolgreichen Zweitvermarktung von Spielzug in Sendern wie DSF, Sky, N24 und n-tv bei und erreichen so ein Millionenpublikum.

Spielzug wird neben dem DB-Unternehmenssender Bahn-TV auch vom Internetportal sport1.de sowie den Ballungsraumsendern TV Berlin, Rhein-Main TV und Rhein-Neckar TV ausgestrahlt. Zur erfolgreichen Verbreitung tragen die zahlreichen Kommunikationskanäle der DB-Partnerclubs, deutlich vierstellige Abrufe auf YouTube sowie die Podcast-Downloads bei; hier schaffte es Spielzug sogar bis in die Top-10 der Kategorie Wirtschaft

Alleine auf Bahn-TV haben in der Saison 2008/2009 ca. 60.000 Zuschauer Spielzug gesehen – im Sport1-Mediencenter waren es sogar mehr als doppelt so viele. Insgesamt hat Spielzug bei einem Produktionsbudget von ca. € 5.000 pro Ausgabe einen Werbeäquivalenzwert von mehr als € 870.000 generiert. Die große Resonanz in Fankreisen und der wirtschaftliche Erfolg der einzigartigen und effektiven Kommunikationsplattform Spielzug haben Maßstäbe im Bereich des Fußball-Sponsorings gesetzt.

 
       
       
  Vergrößerte Darstellung: Klicken Sie auf ein Bild.    

 
       
  01. Deutsche Bahn   PDF  
  Flash Movie anschauen   Download: PDF Präsentation 2,60 MB  



Die Nominierten in der Übersicht: 

01. BMW: „Sailing Cup“
02. Deutsche Bahn: Fanmagazin „Spielzug“
03. DEL: Kampagne „Mensch, wir brauchen dich!“
04. Deutsche Telekom: Markteinführung „Liga total“
05. DFB: Neukonzipierung der DFB-Pokal-Vermarktung
06. Hamburger SV: „Der Hamburger Weg“
07. Philipp Lahm: CSR-Projekt „Philipp Lahm Sommercamp“
08. tipp3: Namingright „Österreichische Fußball-Bundesliga“
09. TuS Haltern: Vermarktungskampagne „TU’s Haltern“
10. VfL Wolfsburg: Imagekampagne „Weck den Wolf in dir!“

Zurück zur Übersichtseite...

Programm 2016
Veranstaltungsort
Kontakt

Kongresspartner



Nachbericht SpoBiS 2016